Krammer-Aquaristik, Angelsport und noch viel mehr......
Krammer-Aquaristik, Angelsport und noch viel mehr......

 

Oh, sage mir, wie heißt das Tier, das vieles kann vertragen, das wohl den größten Rachen hat und auch den größten Magen?

Es heißet Haifisch auf dem Meer und Fiskus auf dem Lande.

 

August Heinrich Hoffmann von Fallersleben

 

 

....eines sollte allen klar sein.......

 

Alles, was in UNSEREM Land stattfindet, zahlen wir als Steuerzahler....wo soll es sonst herkommen ?

 

das ist Vielen nicht mehr bewußt, der Staatsapparat ist zum "Wasserkopf" geraten, vieles ist überflüssig......der "Nanny" - Staat hält uns in Naivität und Kindlichkeit.

 

"der Staat" hat nur wenige Aufgaben, Sicherheit und Ordnung zu geben, denen er inzwischen nicht mehr gerecht wird,

 

wir arbeitenden Bürger schaffen Wohlstand und Weiterkommen, nicht "der Staat"

 

.

Steuern in Deutschland:
Abgeltungssteuer, Baulandsteuer, Beförderungssteuer, Biersteuer, Börsenumsatzsteuer, Branntweinsteuer, Einkommensteuer, Erbschaftsteuer, Essigsäuresteuer, Feuerschutzsteuer, Gesellschaftsteuer, Getränkesteuer, Gewerbesteuer, Grunderwerbsteuer, Grundsteuer, Hundesteuer, Hypothekengewinnabgabe, Investitionssteuer, Jagd- und Fischereisteuer, Kaffeesteuer, Kapitalertragsteuer, KFZ-Steuer, Kinosteuer, Kirchensteuer, Körperschaftsteuer, Konjunkturzuschlag, Leuchtmittelsteuer, Lohnsteuer, Lustbarkeitssteuer, Mineralölsteuer, Ökosteuer - Stromsteuer, Rennwettsteuer, Salzsteuer, Schankerlaubnissteuer, Schaumweinsteuer, Schenkungsteuer, Solidaritätszuschlag, Speiseeissteuer, Spielbankabgabe, Spielkartensteuer, Stabilitätszuschlag, Süßstoffsteuer, Tabaksteuer, Tanzsteuer, Teesteuer, Tonnagesteuer, Umsatzsteuer, Vermögensabgabe, Vermögensteuer, Verpackungssteuer, Versicherungssteuer, Wechselsteuer, Wertpapiersteuer, Zuckersteuer, Zündwarensteuer und Zweitwohnungssteuer,MwSt... (Anzahl 58) + GEZ

 

...und ab Mitte Juli arbeiten "wir" dann endlich für uns selber !

.

........jagd die Politiker vor die Autos !

.##############################################

 

13.11.18:....warum sollte ich für diesen Scheiss             bezahlen?

 

„Polizeiruf 110“: Zuschauererziehung vom Feinsten

 

Antifa-Werbung im „Polizeiruf 110“

 

https://philosophia-perennis.com/2018/11/13/polizeiruf-110-zuschauererziehung-vom-feinsten/

 

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2018/antifa-werbung-im-polizeiruf-110-afd-kuendigt-beschwerde-an/

 

...dieser verkommene Staat mit seinen verkommenen Medien wird abstürzen !

.

 

Bund: Noch mehr Steuereinnahmen

 

https://www.mmnews.de/politik/97377-bund-rechnet-mit-hoeheren-steuereinnahmen

 

tolle Nachricht !....aber wer hat´s bezahlt ?

...und wo geht´s hin ?

ich sehe keine Verbesserungen in D, weder Strassen, noch in Schulen, noch bei der Kinderförderung.......

 

dagegen beobachte ich immer mehr arme Rentner, vermehrt sogenannte "Tafeln".....PROSIT Deutschland

 

oder "versickert" es in unserem aufgeblähten Staatsapparat ?

.

https://michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2018/09/%C3%96ffentlich-rechtliche-Sender-versenken-subversive-Ideen-f%C3%BCr-den-zivilen-Ungehorsam-1.png

11.10.18:...warum sollte das in ´schland nicht auch funktionieren?

 

Österreich: Mehr als 300.000 Menschen unterschreiben Volksbegehren „ORF ohne Zwangsgebühren“

 

https://www.journalistenwatch.com/2018/10/11/oesterreich-mehr-menschen/

 

.

 

24.9.18:   Anleitung für zivilen Ungehorsam:

 

Öffentlich-rechtliche Sender versenken – subversive Ideen für den zivilen Ungehorsam – Teil 1

 

 

https://michael-mannheimer.net/2018/09/19/oeffentlich-rechtliche-sender-versenken-subversive-ideen-fuer-den-zivilen-ungehorsam-teil-1/

 

 

 

16.8.18:....."Öffentlich - rechtliche" Medien vor dem Europäischen Gerichtshof

 

https://www.freiewelt.net/nachricht/eugh-will-deutschen-rundfunkbeitrag-pruefen-10075366/

 

hierzu passt dies perfekt!

https://www.freiewelt.net/nachricht/mdr-verpulvert-rundfunkgebuehren-fuer-merkel-propagandasendung-10075371/

 

das "Zahlvolk" berappt für die eigene Verarschung !

 

.

 

Herrschaft beginnt mit der Sprache.

Interview mit dem ehemaligen Tagesschau-Redakteur Volker Bräutigam. Exklusivabdruck aus „Lügen die Medien?“.

 

Öffentlich-rechtlicher Gesinnungsjournalismus

 

https://www.rubikon.news/artikel/offentlich-rechtlicher-gesinnungsjournalismus

 

.

 

1.8.18:...ein gnadenloser Artikel, der bewußt macht, in welch verkommener Welt wir leben....
Staatsfunk, (den ich auch genau aus diesen Gründen nicht mehr finanziere), politische Dilettanten in höchsten Ämtern und Salären.....völkerrechtswidrige Handlungen, die uns verschwiegen werden und auch sonst keinen interessieren.......

der Bürger wird ganz bewußt belogen, doch die Wahrheit steht fest und hält stand !


https://www.rubikon.news/artikel/die-friedensallergiker

 

.

Grundgesetz ändern für ARD, ZDF und D-Radio

 

https://qpress.de/2018/07/22/grundgesetz-aendern-fuer-ard-zdf-und-d-radio/

 

 

 

Grundgesetz ändern für ARD, ZDF und D-Radio

 

An der Wirklichkeit vorbei

 

......die Systemlinge haben geurteilt !......welch Wunder....hatte jemand ein anderes Urteil erwartet ?

 

https://www.welt.de/debatte/kommentare/article179549634/Rundfunkbeitrag-verfassungsgemaess-An-der-Wirklichkeit-vorbei.html

 

im untenstehenden Beitrag gibt´s eine "Gebrauchsanweisung" für GEZ - Verweigerer. bitte mitmachen !

Nach GEZ-Urteil: Hilft jetzt nur noch ziviler Ungehorsam?

 

https://www.mmnews.de/politik/80004-nach-gez-skandalurteil-55

 

 

GEZ- Der Bürger darf weiter manipuliert werden und muss dafür bezahlen

 

https://www.journalistenwatch.com/2018/07/18/gez-der-buerger/

 

Merkel´s Gäste sind selbverständlich zum Gratis - Zuschauen eingeladen

 

https://genug-gezahlt.tv/

 

.

.

 

22.6.18:  Schweden ist zwar kein Vorzeigeland mehr, aber das hier haben sie wohl hingekriegt....wann ist es hier soweit ?

 

Halbierung der Gebühr, Einkommensschwache Menschen werden befreit

 

https://www.freiewelt.net/nachricht/schweden-modifiziert-tv-gebuehren-zu-gunsten-der-buerger-10074792/

 

.

 

15.5.18:....ja, geht doch...!!!

 

Endlich: In Brandenburg nimmt der Widerstand gegen GEZ-Staatsfunk Gestalt an

 

https://philosophia-perennis.com/2018/05/14/endlich-in-brandenburg-nimmt-der-widerstand-gegen-gez-staatsfunk-gestalt-an/

 

.

 

 

..zur Einstimmung...

 

aus hartgeld.com

Staat gegen Steuerzahler - ein ungleicher Kampf

 

https://hartgeld.com/media/pdf/2017/Toegel-Staat-gegen-Steuerzahler.pdf

.

 

Der Mittelstand wird vom Staat rekordverdächtig ausgebeutet

 

https://www.journalistenwatch.com/2018/04/27/der-mittelstand-wird-vom-staat-rekordverdaechtig-ausgebeutet/

 

der "Staat" ist das gefräßigste Ungeheuer....er hat sich verselbständigt..., es wird Zeit dagegen aufzustehen...

Schlafmichel, zieh´die Mütze ab....bekenne Farbe !

 

Vorrevolutionäre Stimmung: Bekommen wir einen „deutschen Frühling?“

 

https://opposition24.com/vorrevolutionaere-stimmung-bekommen-fruehling/431919

 

 

.

2.3.18:

Eigene Internierungslager für ARD und ZDF

 

Eigene Internierungslager für ARD und ZDF

 

https://qpress.de/2018/03/01/eigene-internierungslager-fuer-ard-und-zdf/

 

.

 

23.1.18:

Ein Meilenstein ist erreicht

Über eine Million Petitionen für die Abschaffung des Gebührenzwangs versendet

 

http://www.freiewelt.net/nachricht/ueber-eine-million-petitionen-fuer-die-abschaffung-des-gebuehrenzwangs-versendet-10073354/

 

.

 

11.1.18:....aktuelle Kampagne gegen politische Indoktrinierung auf Steuerzahlerkosten.

 

bitte unterschreiben auch Sie !

 

https://www.civilpetition.de/kampagne/gez-stoppt-politische-indoktrination/startseite/

.

 

Wozu brauchen wir den öffentlich rechtlichen Rundfunk?

 

http://krisenfrei.de/wozu-brauchen-wir-den-oeffentlich-rechtlichen-rundfunk/

 

besonders zu beachten sind die "Gehälter - Zahlenreihen"....einfach unglaublich !

 

ein passender Kommentar in freie Welt:

 

Das Bezahlfernsehen bietet die technische Möglichkeit, dass Rundfunkbeiträge nur derjenige bezahlen muss, der das Programm eines Senders in Anspruch nehmen will. Dies allein entspricht den freiheitlich demokratischen Grundsätzen des Grundgesetzes.

Die Zwangsabgabe ist verfassungswidrig, und wenn noch so viel politisch besetzte Bundesgerichte verschwurbelt andere Urteile fällen.


https://fassadenkratzer.wordpress.com/2017/11/03/rundfunkzwangsbeitrag-oder-die-betreute-informationsfreiheit/

 

 

30.12.17:....ein schöner Ausklang zum Jahresende, zumindest für die SCHWEIZER......bravo !

 

...die Schweizer eben....oft unterschätzt !...wann sind wir bereit ?...ich denke,  jetzt !

https://www.legitim.ch/single-post/2017/12/13/Schweizer-Volksinitiative-gegen-die-Zwangsfinanzierung-der-staatlichen-Medien-l%C3%B6st-unglaublichen-Hype-aus

 

.

 

Neue Petition zur Abschaffung des Zwangsbeitrages für den "Staatsfunk"....bitte alle mitmachen !!!

 

 

https://www.civilpetition.de/kampagne/gegen-gebuehrenzwang-rundfunk-beitragspflicht-abschaffen/startseite/

 

 

13.12.17:

 

    Vielfalt ist Wirklichkeit. Lüge ist Wahrheit

 

..das erinnert mich an George Orwell....

 

Die ARD gibt es offen zu

Es soll manipuliert werden

 

http://www.freiewelt.net/nachricht/es-soll-manipuliert-werden-10073008/

 

 

.Die ARD schließt sich an. Es heißt da: »Es muss bei allen Entscheidern ein Be­wusstsein geben, dass Klischees und überholte Rollenbilder zum gegebenen Zeitpunkt in Frage gestellt und gebrochen werden müssen.«

 

http://www.freiewelt.net/nachricht/reform-des-oeffentlich-rechtlichen-rundfunks-wird-angemahnt-10073029/

 

.

 

Oh, sage mir, wie heißt das Tier, das vieles kann vertragen, das wohl den größten Rachen hat und auch den größten Magen?

Es heißet Haifisch auf dem Meer und Fiskus auf dem Lande

 

August Heinrich Hoffmann von Fallersleben

.

 

24.11.17:....was zum Schmunzeln:

 

Werden die Länder Grundgesetz Artikel 5 ändern?

 

https://qpress.de/2017/11/10/werden-die-laender-grundgesetz-artikel-5-aendern/

 

.

 

 

14.11.17:...es geht vorwärts !

 

gute Tips vom "fassadenkratzer"

 

Rundfunkpropaganda und der Rechtsgrundsatz von Treu und Glauben

10. November 2017
 

Verletzung eigener Verpflichtungen

 

In § 11 des Rundfunkstaatsvertrages heißt es:

 

„Die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten haben bei der Erfüllung ihres Auftrags die Grundsätze der Objektivität und Unparteilichkeit der Berichterstattung, die Meinungsvielfalt sowie die Ausgewogenheit ihrer Angebote zu berücksichtigen.“

Diese selbstverständlichen Grundsätze eines fairen Journalismus werden durch die öffentlich- rechtlichen Sender permanent verletzt. Das Programm ist klar den etablierten Parteien, der deutschen Regierung und dem transatlantischen Bündnis verpflichtet.

Es berichtet und kommentiert überwiegend unterstützend die Politik der Regierung, EU, Nato und des US-amerikanischen Imperialismus. Andere Meinungen in der Bevölkerung werden oft stigmatisiert und ausgegrenzt.

 
 

 

Fazit

Alle diese aufgeführten Beispiele und Aussagen belegen, dass der öffentlich-rechtliche Rundfunk seine eigenen, ihm in § 11 des Rundfunkstaatsvertrages vorgegebenen Pflichten nicht erfüllt........weiter geht´s am Ende des Beitrags

 

Die Beitragsforderung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks ist daher wegen fortgesetzter gravierender Verletzung des Rechtsgrundsatzes von Treu und Glauben unzulässig. Der Beitragszahler ist aus diesem Grunde berechtigt, die Zahlung zu verweigern.

 

....kommt in die Puschen, Bürger ! ....sofort den Bankeinzug einstellen !

 

.

 

 

4.11.17:....wehrt Euch !!!!....ihr Kartoffeln......

 

Rundfunkzwangsbeitrag – oder die betreute Informationsfreiheit

 
.

 

 

Ich will keinen Staatsfunk !

 

Hintergrund

Seit Januar 2013 gilt der neue Rundfunkbeitragsstaatsvertrag.

Er löste den alten Rundfunkgebührenstaatsvertrag ab. Seitdem wird der Rundfunkbeitrag pauschal pro Wohnung abgerechnet. Davon unabhängig ist die Zahl der Bewohner und die Anzahl der Rundfunkgeräte. Auch wer weder einen Fernseher noch ein Radio empfangsbereit hält, muss zahlen. Es spielt auch keine Rolle, ob man die Sendungen der öffentlich-rechtlichen Anstalten tatsächlich konsumiert oder nicht. Wer nicht zahlt und auch nicht auf die Mahnung reagiert, dem drohen Pfändung und Gerichtsvollzieher.

17,50 Euro sind für jeden Monat fällig. Das sind 210 Euro pro Jahr. Damit zahlen die Deutschen wesentlich mehr als ihre europäischen Nachbarn in Frankreich oder Großbritannien.

Der Rundfunkbeitragsstaatsvertrag stand von Anfang an in der Kritik. Doch es lässt sich viel grundsätzlicher fragen, warum den Bürgern jedwede Option genommen wird. Warum gibt es nicht das Recht auf Verzicht?

Begründet wird die Pflicht unter anderem mit dem Auftrag, die Bevölkerung zu informieren. Doch leben wir heute im Zeitalter des Satellitenfernsehens und des Internets. Außerdem gibt es an jedem Zeitungskiosk ein breites Angebot an Printmedien. Viele Haushalte beziehen eine Tageszeitung. Warum soll also der Bürger zwangsweise dafür bezahlen, vom öffentlich-rechtlichen Rundfunk informiert zu werden? Was ist mit jenen Bürgern, die sich nicht länger von staatlich kontrollierten Medien indoktrinieren lassen wollen? Qualitätsjournalismus und seriöse Berichterstattung kann auch durch freiwillige Rundfunkgebühren oder Spenden oder optionales Bezahlfernsehen ermöglicht werden.

Daher: Wir fordern die Abschaffung der Rundfunkbeitragsplicht. Es muss die Option geben, NEIN zu sagen! Wer nicht die Sendungen des öffentlichen Rundfunks und Fernsehens konsumiert oder über kein geeignetes Empfangsgerät verfügt, sollte nicht zum Rundfunkbeitrag gezwungen werden dürfen.

 

https://www.civilpetition.de/kampagne/gegen-gebuehrenzwang-rundfunk-beitragspflicht-abschaffen/startseite/

 

21.9.17:Rundfunkbeitrag kommt vor den EuGH

 

http://krisenfrei.de/rundfunkbeitrag-kommt-vor-den-eugh/

 

15.9.17:....ja, bei diesen Zahlen kann man schon neidisch werden...lol.....

 

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2017/ard-redakteure-verdienen-bis-zu-9-900-euro/

 

.

 

11.9.17:   Kein Geld für den verlogenen Staatsfunk "ZDF"......

 

http://www.freiewelt.net/nachricht/alice-weidel-hatte-die-richtigen-zahlen-10072023/

 

.

8.9.17:...Ver.di kämpft für ARD-Luxus-Renten

 

http://www.geolitico.de/2017/09/01/ver-di-kaempft-fuer-ard-luxus-renten/

 

.

 

Machen sich die GEZ-Zahler strafbar?

 

von Thomas v. Bismarck (jouwatch)

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sich gegen den GEZ-Terror zur Wehr zu setzen. Hier ist eine, die am logischsten klingt:

Zurückweisung der GEZ-Gebühren wegen zunehmenden kriminellen Machenschaften der Medien.

 

http://krisenfrei.de/machen-sich-die-gez-zahler-strafbar/

 

....vor allem sollten Sie auch die Kommentare ganz unten lesen......

.

 

11.7.17:....wahre Worte vom "kleinen Arschloch"

 

Akif Pirinçci: Ein paar Worte zu der „Schicksalswahl“

 

.......offen, schmerzhaft und ehrlich wie immer !!!..lol..

 

http://www.pi-news.net/akif-pirincci-ein-paar-worte-zu-der-schicksalswahl/

.

8.5.17:

 

"Unsere Mehrwertsteuer"

 

...ein Thema, das mich schon immer zur Weißglut brachte

 

....weil unser bereits versteuertes Einkommen bei jedem Konsum erneut zum 2.mal versteuert wird, und dazu oft noch ein 3. Mal, z.B. die MwSt auf Benzin und darin enthalten noch die Mineralölsteuer....und ich als Kaufmann bin noch dazu unbezahlter, unfreiwilliger Steuereintreiber für Merkel, Schäuble und Co........

 

oder z. B. Griechenland:

".....Konkurrenzvolkswirtschaften wurden damit noch tiefer in die Krise getrieben und die Lebenslagen in der dortigen Gesellschaften wurden noch weiter zerrüttet. Die geschlossenen Krankenhäuser, die privatisierten Wasserwerke und die verkaufte Staatsbahn Griechenlands: Das Werk des „bekennenden Christen“ Schäuble...."

 

.....und hier haben wir eine Erklärung für Merkel´s "wir schaffen das "

Frage: So betrachtet war Merkels Migrationsputsch dann ja eine Steilvorlage für Schäuble?

Goeschel: Schon. Die von Merkel herbeigerufenen Millionen Muselmanen, man muß ja den „Familiennachzug“ mit dazu rechnen, sind ein enormer Konsumschub und damit Mehrwertsteuerschub.

 

klar, die müssen ja alle was essen und auch trinken, da ist überall "Mehrwert" drin........

und der "Familiennachzug" der "Flüchtlinge"/ Migranten/Invasoren ist eine perfekte Geschäftsidee, die brauchen ja alles, was der Schlafmichel schon hat....Kühlschrank, TV, Auto usw.....und wieder lacht die MwSteuer....

 

 

Goeschel: Das tun wir auch, wenn wir darüber sprechen, welche Charaktertypen es sind, die eine besonders asoziale Steuer wie die Mehrwertsteuer zu ihrem christlichen Herzensanliegen machen. Wie das mit der Mehrwertsteuer steuerhistorisch in Deutschland abgelaufen ist, erzähle ich Ihnen jetzt:

 

 

Goeschel: Es ist noch schlimmer. Vergessen Sie nicht, daß der Sadismus und die Infamie, mit denen Schäuble die kleinen Leute in Griechenland, nicht die korrupten Eliten dort, in Armut und Krankheit getrieben hat und weiter treibt und sie herabwürdigt, eiskalter Bürokratenpopulismus für seine ihrerseits verbitterten Stammwähler und die Bildleser ist. 

Hinter seiner demonstrativen Menschenfeindlichkeit, mit der dieser „bekennende  Christ“, getarnt als Rollstuhlopfer, im unsäglichen Kaufhausanzug, aber mit sauberem Scheitel, nicht den verkommenen EU-Milliardären und NATO-Kreaturen in Griechenland einen Schuldenbeitrag, sondern der „armen Witwe ihr Scherflein“ (nachlesen Schäuble ! Bibel Lukas

 

 

mehr zu diesem aufschlußreichen Interview hier:

 

http://quer-denken.tv/merkels-mehrwertsteuer-staat-was-passiert-mit-dem-geld-des-volkes/

.

 

 

 

17.5.17:.....Bürger !!!....wehrt Euch .....

 

Abgeordneten-Check Aktion „Gegen Gebührenzwang. Rundfunkbeitragspflicht abschaffen!“ Riesenerfolg

Mehrere Hundert­tausend Petitionen gegen den Rundfunk­beitragszwang an Abgeordnete gesandt

 

http://www.freiewelt.net/nachricht/mehrere-hundertshytausend-petitionen-gegen-den-rundfunkshybeitragszwang-an-abgeordnete-gesandt-10070903/

 

.

 

....und hier die Geschichte

                          der Mehrwertsteuer...

 

früher war es "der Zehnte", der dem Bürger genommen wurde...und daraus wurde für die Polit - Bankster ein "Dukatenscheisser"...und das zu den sowieso schon gezahlten Steuern wie Lohn- und Einkommensteuer....aber da ist immer noch mehr "Musik drin"....

 

http://opposition24.com/merkels-mehrwertsteuer-staat-was/309742

.

 

15.5.17:  ARD: So üppig sind die Gehälter für Nanny-TV-Mitarbeiter

 

https://philosophia-perennis.com/2017/05/14/ard-gehaelter/

.

09.03.2017:   Wegen GEZ: WDR lässt Mutter mit Baby in Knast stecken

ARD & ZDF greifen bei Gebührenverweigerern immer brachialer durch. Ausgerechnet am Weltfrauentag ließ der WDR eine junge Mutter mit ihrem Säugling verhaften und in den Knast stecken. Besonders perfide Drohung: bei Nichtzahlung werde ihr das Kind abgenommen.

 

http://www.mmnews.de/index.php/etc/101597-gez-wdr-frau-mit-baby-in-knast-stecken

 

 

 

Interessantes zur "Zwangsvollstreckung" der GEZ  !!!

 

.....Zu verlockend scheint dem staatlichen Rundfunk der Griff in die Taschen biederer, auch armer, Bürger, befördert von einem Staat, dem Meinungsvielfalt zunehmend ein Fremdwort zu sein scheint.

Um eben genau diese Meinungsvielfalt zu verhindern (bzw. zu kanalisieren), versucht der Staat seit einiger Zeit, den Bürger zu zwingen, die staatlichen „Rundfunkanstalten“ einzuschalten; denn dafür muß er zahlen, selbst wenn er davon nichts wissen will.

 

https://conservo.wordpress.com/2017/03/16/gerichtsurteil-gez-ist-unternehmen-keine-behoerde-verwaltungsvollstreckung-unrechtmaessig/#more-14407

 

.

 

 

Aktuelles aus der (G)anoven (E)inzugs (Z)entrale: Anonymous-Kampagne schrecklich erfolgreich: Über vier Millionen deutsche Haushalte verweigern bereits Zahlung. Die Ausfallquote der Forderungen stieg um 90 Prozent! Offenbar sind aber über 8 Milliarden Euro pro Jahr immer noch viel zu wenig. Denn für noch mehr volksverblödende Propaganda und das fortwährende Besudeln von Bürgerrechten fordern die staatlichen Mietmäuler von der ARD, ZDF und Deutschlandradio jetzt noch mehr Kohle.

Millionen Haushalte verweigern Zahlung

 

http://www.anonymousnews.ru/2016/06/06/ganoven-einzugs-zentrale-anonymous-kampagne-schrecklich-erfolgreich/

 

.

24.3.17:....Grund - Kurs Medien

"freie Presse" - Lüge, Indoktrination,

 

Die Konsens-Maschine der Massenmedien

Wie uns die Mainstream-Medien die Grenzen des Meinungsspektrums aufzwingen

 

http://www.freiewelt.net/reportage/wie-uns-die-mainstream-medien-die-grenzen-des-meinungsspektrums-aufzwingen-10070485/

 

.

Hier finden Sie mich:

Krammer-Aquaristik & Angelsport

und noch viel mehr......
Institutstr. 1
69469 Weinheim

 

Telefon: +49 6201 12163

 

Meine Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 9:00 - 18:00

Mittwoch nachmittag ab 13: 00 geschlossen!...da bin ich "beim Fischen"

Sa. 9:00 - 13:00

 

Sondertermine nach Absprache

 

Aktuelles

.......immer einen Besuch wert !

schauen Sie einfach bei Ihrem Einkauf mal vorbei, ich habe für jede Jahreszeit die passenden Ideen und Angebote.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Krammer-Aquaristik & Angelsport

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.